Babymassagekurs

"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist." (Frédérick Leboyer)

In diesem Kurs habt ihr die Möglichkeit ganz intensiv Zeit mit eurem Kind zu verbringen, es durch liebevolle Berührungen zu verwöhnen und ihm viel Nähe, Geborgenheit und Liebe zu schenken. Unter fachlicher Anleitung zeige ich euch die verschiedenen Massagehandgriffe beruhend auf der traditionellen indischen Babymassage nach Frédérick Leboyer.

Die Massage ist eine wunderbare Sinneserfahrung für euer Kind und stärkt auf liebevolle Weise die emotionale Bindung zu eurem Baby. Sie fördert neben dem seelischen auch das körperliche Wohlbefinden des Kindes. So ist die Babymassage zum Beispiel ein schönes Ritual für unruhige Kinder oder Kinder mit Schlafstörungen. Auch Spannungs-und Stresszustände können durch eine entspannende Massage abgebaut werden. Ebenso kann sie die Verdauung positiv beeinflussen. Mit speziellen Handgriffen kann man Blähungen und Bauchschmerzen, sogar Koliken behandeln.
In einer kleinen Gruppe bis zu 5 Teilnehmern besteht auch die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Müttern zu knüpfen und sich untereinander auszutauschen.
Euer Kind sollte mindestens 8 Wochen alt sein und das Krabbelalter noch nicht erreicht haben

Kosten:

     Der Kurs ist eine Privatleistung.
     80 € pro Kurs

Termine:

     5mal, wöchentlich 1,5 Stunden

Anmeldung:

     telefonisch unter: 0163/8044438

Mitzubringen:

     2 Handtücher, 2 wasserdichte Wickelunterlagen, Wechselsachen für die Mama
     Ein Öl zum Massieren wird von mir zur Verfügung gestellt.